Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert, da der Leiter des IAPE, Klaus Janus im Juli 2007 unerwartet verstorben ist.

This website is not being updated anymore since Klaus Janus, head of the IAPE, has died unexpectedly in July 2007.

 

Kontaktaufnahme:
Die INTERNATIONALE AKADEMIE FÜR PLEOMORPHISMOLOGIE UND ENDOCYTOBIOLOGIE - IAPE - hatte bis Ende 1999 ihren Sitz im Schloß Weißenstein, Lauterstein, Baden-Württemberg, Deutschland. Seit Beginn des Jahres 2000 wird die Akademie als INSTITUT FÜR ANGEWANDTE PLEOMORPHISMOLOGIE UND ENDOCYTOBIOLOGIE - IAPE von Esslingen am Neckar aus weitergeführt. Die Intentionen sind gleich geblieben.

Die akademische Leitung der IAPE-Akademie von 1996 - 1999 hatte Prof. Manfred P. Kage
Seit Januar 2000 steht das Institut unter der wissenschaftlichen Leitung von Klaus Janus

Postanschrift
INSTITUT FÜR ANGEWANDTE PLEOMORPHISMOLOGIE UND ENDOCYTOBIOLOGIE - IAPE
Kreuzstraße 79 - D-73730 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711 - 31 89 92 + 31 80 666 - Telefax: 0711 - 31 80 667
e-mail
Bankverbindung
Volksbank Esslingen a.N. - BLZ 611 901 10 - Konto 181 888 009 -
Swiftcode: DGZBDESG via GENO DE SG (für Auslandüberweisungen)

So kommen Sie zu uns:

Der Weg zum IAPE:

- von Autobahn München-Karlsruhe (A8) kommend:
Ausfahrt Esslingen, Richtung Esslingen (Oberesslingen) fahren, nach Überqueren des Neckars in Richtung Kliniken (Rotes-Kreuz-Zeichen); Sie kommen automatisch auf die Hirschlandstraße, dort die 2. Straße rechts (an der Hirsch-Apotheke) in die Kreuzstraße, bis zum Ende fahren (Anliegerstraße), linke Seite: Haus-Nr. 79.

- von Stuttgart aus:
Bundesstraße B10 bis Ausfahrt Oberesslingen, über den Neckar
in Richtung Kliniken und dann weiter wie oben beschrieben.

Bitte klicken Sie hier für eine Grafik



 



© copyright IAPE 2000